Skip to main content

Nagelpflegemittel

Für ein gepflegtes Äußeres ist Nagelpflege unverzichtbar. Finger- und Zehennagel-Pflege ist zwar aufwändig, aber sie lohnt sich. Schließlich kann man die Hände nicht verstecken. Mit der richtigen Nagelpflege ist das auch gar nicht nötig.

Nagelpflegemittel – Ballistol – 250 ml

12,11 € 17,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details anschauenzu Amazon

Ein paar Tipps zur Nagelpflege

Schönheit für die Nägel

Es gibt ein paar unverzichtbare Schönheitsrituale um Fingernägeln und Fussnägeln einen perfekten gepflegten Look zu verleihen!

  • Entfernen Sie sämtliche Lackrückstände mit einem Nagellackentferner ohne Aceton.
  • Spülen Sie danach jede Hand gründlich ab damit der Nagellackentferner nicht zu lange mit den Nägeln in Berührung bleibt, denn das trocknet sie aus.
  • Baden Sie Ihre Hände anschließend wenige Minuten in einer lauwarmen Seifenlösung.
  • Entfernen Sie die abgestorbene Haut an den Nagelrändern.
  • Gönnen Sie Ihren Händen, sobald sie wieder trocken sind, ein nährendes Pflegebad aus lauwarmem Olivenöl um das Keratin der Nägel zu stärken.
  • Polieren Sie Ihre Nägel. Denn der Nagelpolierer glättet nicht nur Rillen und Unebenheiten sondern verleiht den Nägeln auch wieder Glanz und Leuchtkraft.
  • Feilen Sie die Nägel von der Seite zur Mitte und immer in dieselbe Richtung um sie nicht aufzuspalten. Vermeiden Sie eine Nagelfeile aus Metall, das macht die Nägel brüchig!
  • Tragen Sie anschließend eine Feuchtigkeitscreme auf und massieren Sie Finger und Nägel leicht.
  • Wenn Sie einen farbigen Nagellack verwenden, tragen Sie erst einen schützenden Unterlack auf damit sich Ihre Nägel nicht verfärben.